Ideentitel

Zurück

Gruppenname

Beschreibungstext

Bewertung:

Anteil an der Gesamtanzahl grüner Daumen:

Startseite

Was ist Hilldegarden?

Flächen und Nutzung

Entstehungsgeschichte

Presse und Journal

Fragen und Antworten

Unsere Ziele

Veranstaltungen & Termine

Der Bunker

Kerngruppe

Galerie

Ausschreibung

Kontakt

AG Gedenkstätte

Ein sehr wichtiger Aspekt des gesamten Projektes ist es, eine geeignete Form einer Gedenkstätte zu entwickeln, die den ­Bunker als Mahnmal würdigt und die Geschichte des Bunkers für die Öffentlichkeit erfahrbar macht. Sie soll somit dazu bei­tragen, dass die schrecklichen Kapitel unserer Geschichte niemals vergessen werden. Eines unserer Ziele ist es, eine Gedenktafel zu gestalten und zeitnah anbringen zu lassen. Durch die Tafel erfahren zukünftige Besucher und die Menschen, die im Bunker arbeiten wo sie sich befinden. Außerdem tragen wir Geschichten und Fotos zusammen, die in einer Gedenkstätte Platz finden sollen. Neben der Dauerausstellung über die Historie wird es Platz für wechselnde Ausstellungen geben.

Weil die Recherche enorm aufwendig ist brauchen wir viele Interessierte, die Lust haben sich an der Aufarbeitung der Geschichte oder an der Gestaltung des zukünftigen Museums zu beteiligen. Die Gruppe befasst sich bisher mit folgenden Themen:

Mahnmal

Recherche zur Geschichte, Dauerausstellung / kleines Museum zum Bunker

Gedenkstätte

Gedenken der Gefallenen und Opfer des Zweiten Weltkrieges

Die AG Mahn- und Gedenkstätte präsentiert ihre Recherchearbeit auf der Seite „Geschichte des Bunkers“. Dort können Sie sich auch das Video „Zeitzeugen“ ansehen:

Bunker-Geschichte


Neuigkeiten, Veranstaltungen
und Workshops dieser Gruppe

Filter:

28.02.2015 – Protokoll:
Protokoll der AG Gedenkstätte vom 2. Ideenworkshop

Das Protokoll der Arbeitsgruppe „Gedenkstätte" vom 2. Ideenworkshop:

150228_2.Ideenworkshop_AG-Mahnmal

23.02.2015 – Protokoll:
Protokoll vom Gruppentreffen der AG Gedenkstätte am 23.02.15

Das Protokoll der Arbeitsgruppe „Gedenkstätte" vom Gruppentreffen am 23.02.15:

150223_Protokoll

19.02.2015 – Workshop:
2. Ideenworkshop Samstag,
28. Februar 2015

Liebe Anwohner und Interessierte,
die gemeinsame Gestaltung des Stadtgartens auf dem Bunker geht in die nächste Runde. Wir laden Euch herzlich ein, das Projekt ... Mehr anzeigen und die Menschen dahinter kennen zu lernen und selber aktiv zu werden.

Am 28.02.15 im LAB Treffpunkt St. Pauli, Beim Grünen Jäger 10a.
13:00–14:30: Projektvorstellung mit moderierter Disskussionrunde zur Klärung offener Fragen
15:00–17:00: Moderierter Ideenworkshop

Nach einer kurzen Einführung in den Ablauf wird sich jede/r Teilnehmer/in im Verlauf des Workshops dem Projekt aus drei thematischen Perspektiven nähern. So werden alle, egal ob neu dazugestossen oder bereits aktiv, verschiedene Seiten des Projekts kennenlernen und noch einmal frische Ideen in die jeweiligen Themengruppen einbringen. Für eine Kinderbetreuung ist wieder gesorgt. Bei Fragen und Interesse schreibt uns an info@hilldegarden.org.

Kommt vorbei und gestaltet selbst mit.
Die Hilldegarden-Gruppe

Flyer zum Download.

Weniger anzeigen

16.02.2015 – Protokoll:
Protokoll vom 1. Treffen der AG Gedenkstätte

Das Protokoll der Arbeitsgruppe „Gedenkstätte" vom ersten Treffen:

150216_Protokoll-1.-AG-treffen

10.02.2015 – Veranstaltung:
Erste Themengruppentreffen stehen an!

Liebe Mitstreiter und Interessierte des Stadtgartens auf dem Bunker,
nachdem nun endlich die Dachführungen auf den Bunker am Sonntag den 25.1. stattfinden konnten, war auch der anschließende erste Ideen-Workshop ein toller Start!

Nach einer ca. einstündigen Vorstellung ... Mehr anzeigen des Projektes folgte ein reger Workshop mit Ideenaustausch an Thementischen in Gruppen. Es haben sich einige Themengruppen gebildet, die in Arbeitsgruppen nun weiter bearbeitet werden sollen.

Die Termine für ein erstes Treffen der Arbeitsgruppen „Gestaltung und Nutzung der Außenflächen“, „Gestaltung und Nutzung der Innenflächen“ und „Mahnmal/Gedenkstätte” stehen fest.

Die Gruppe „Außenflächen“ trifft sich bereits diesen Sonntag (08.02.) von 12:00–14:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstr. 66). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an aussen@hilldegarden.org.

Die Gruppe „Innenflächen“ trifft sich am Mittwoch (11.02.) von 18:00–20:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstr. 66). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an innen@hilldegarden.org.

Die Gruppe „Mahnmal/Gedenkstätte“ trifft sich am Montag (16.02.) von 10:00–13:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstr. 66). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an mahnmal@hilldegarden.org.

Die Gruppe „Prozess“ trifft sich bereits diesen Dienstag (17.02.) von 18:00–20:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstr. 66). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten und kommen möchte, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an prozess@hilldegarden.org.

Das Zweite Treffen der Gruppe „Außenflächen“ findet am Mittwoch (18.02.) von 18:00–20:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstr. 66). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an aussen@hilldegarden.org.

Die Gruppe „Energie und Kreisläufe“ trifft sich am Donnerstag (19.02) von 12:30–14:30 Uhr im LAB ( Lange Aktiv Bleiben e.V. Beim Grünen Jäger 10a, 20359 Hamburg). Wer Interesse hat, bei der Gruppen mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze Anmeldungsmail an energie@hilldegarden.org.

Wenn jemand mitmachen möchte, aber an dem ersten Termin einer Gruppe nicht kann, meldet sich bitte ebenfalls per Mail bei den angegebenen Mailadressen für die weitere Planung.

Termine für weitere Arbeitsgruppen sind zur Zeit noch in der Findung und werden bald bekannt gegeben. Ziel des ersten Treffens ist jeweils, das weitere Vorgehen in der Gruppe zu besprechen – wann und in welchem Turnus sollen weitere Treffen stattfinden, welche Themen sollen wie bearbeitet werden, etc.

Euer Team vom Hilldegarden

Weniger anzeigen

25.01.2015 – Protokoll:
Textprotokoll vom
1. Ideenworkshop

Das Textprotokoll vom 1. Ideenworkshop:

150125_Textprotokoll_erster_Ideenworkshop_Hilldegarden

Gruppenziele

  • Dokumentation der Geschichte des Bunkers.
  • Würdigung des Bunkers als Mahnmal.
  • Gedenken an Zwangsarbeiter und Kriegsopfer.
  • Konzeption einer permanenten Ausstellung.
  • Zugang zum Museum/Gedenkstätte auch unabhängig von der restlichen Planung durchsetzen.
  • Absicherung der geforderten Räume für die Ausstellung.
  • Auseinandersetzung mit der Kritik am Umgang mit dem Bunker als Mahnmal.

1. Dokumentation der Geschichte des Bunkers.

Mitmachen

Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Wenn du Interesse hast, melde dich gerne bei uns oder komme in unserer Ideenzentrale vorbei.


Ideenauswahl

Alle Ideen


Kontakt

Gruppenkoordination: Sonja

Wer Interesse hat, bei der Gruppe mitzuarbeiten, der schickt bitte eine kurze E-Mail an mahnmal@hilldegarden.org.

Die Gruppe „Gedenkstätte“ trifft sich immer Montags von 10:00–12:00 Uhr und jeden 1. Dienstag im Monat von 20:00–22:00 Uhr im Container vor dem Bunker (Feldstraße 66).

Nachricht senden:


Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hilldegarden e.V. meine angegebenen Daten speichert, um mit mir zum Zweck der Rückantwort Kontakt aufnehmen zu können. Ich kann meine Daten jederzeit aus den Systemen von Hilldegarden e.V. löschen lassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*

Nachricht absenden


Alle Protokolle


Nächster Artikel:
Kontakt


Wir verwenden Cookies und den Analysedienst Matomo, um diese Website stetig zu verbessern.

Akzeptieren

Ablehnen