Ideentitel

Zurück

Gruppenname

Beschreibungstext

Bewertung:

Anteil an der Gesamtanzahl grüner Daumen:

Startseite

Was ist Hilldegarden?

Flächen und Nutzung

Entstehungsgeschichte

Presse und Journal

Fragen und Antworten

Unsere Ziele

Veranstaltungen & Termine

Der Bunker

Kerngruppe

Galerie

Ausschreibung

Kontakt

Beteiligungsprojekt für einen
Stadtgarten auf dem Bunker

Scrolle runter und gestalte mit!

Neuigkeiten, Veranstaltungen
und Workshops

Filter:

11.02.2020 – Neuigkeit:
BUNKERHILLGalerie – Einladung zur Vernissage „SCHWARZ WEISS GRAU “ am 29.2.

Diesmal setzt sich die Gruppenausstellung mit einem Stilmittel auseinander: die Grisaille, also die Malerei in Schwarz, Weiß und Grau, sowie die S/W-Wiedergabe in Video-, Film- und Fotokunst. Diese scheinbare Begrenzung hat zu überraschenden Ergebnissen geführt wie etwa in Michael Flumes künstlerischem, in einem SM-Studio gedrehten Kurzfilm, in dem mit vielfachen Überblendungen das Eindeutige ins Dunkel-Poetische gebrochen wird. 

Während Franziska Pack in einer Live-Performance die Herausforderung angeht, der Farbe so radikal wie irgend möglich zu entsagen, wirkt dieses Kunststück in der kleinen Grafik der Elphi von Gerd Brunzema wie ein vorzüglicher Spaß. Das Weglassen alles Farbigen findet in der konzeptuellen Arbeit von Emil Kowalczyk, die gegossen ist aus einem 10-Liter-Eimer Alpinaweiß, ihre minimalistische Pointe.

Insgesamt sind 15 KünstlerInnen aus Norddeutschland und Berlin dabei; Ulrike Bolenz reist aus Belgien an und Michael Flume aus der Schweiz, um die Weltpremiere seines Films zu feiern. 

Ulrike Bolenz
Michael Flume
Pittjes Hitschfeld
Christine Brey
Errkaa
Heiko Lietz
Patrick Wüst
Norbert ... Mehr anzeigen Kretek
Uta Kathleen Kalthoff
Hannes Fleckstein
Johanna Spieker
Bernadette Kopp
Karen Vieluf
Frieder Falk
Franziska Pack
Emil Kowalczyk
Gerd Brunzema

Vernissage: Samstag, 29.02.2020  um 18 Uhr (pünktlicher Beginn)

Ausstellungsdaten: 01.03. bis 12.03.2020
Öffnungszeiten: Mi – So,  17 – 20 Uhr
BUNKERHILLGalerie, 5. Stock im Bunker, Feldstr. 66

Eintritt frei!

Facebook-Veranstaltung



Weniger anzeigen

29.12.2019 – Neuigkeit:
OPEN CALL für die nächste Gruppenausstellung SCHWARZ WEISS GRAU

Liebe Künstlerinnen und Künstler,

hier ist der OPEN CALL der BUNKERHILLGalerie für unsere nächste Ausstellung.

Die nächste Gruppenausstellung findet vom 29.2. bis 12.3. statt. Das Thema lautet SCHWARZ WEISS GRAU.
Es sollen diesmal ausschließlich nichtfarbige Werke aus allen Genres präsentiert werden.

Bewerbungen bitte bis einschließlich Dienstag, den 4.2. an   galerie@hilldegarden.org

Wichtige Infos zur Bewerbung gibt's hier:  https://www.hilldegarden.org/ausschreibungen/
... Mehr anzeigen
Das Team der BUNKERHILLGalerie ist gespannt auf Eure Einreichungen.



Weniger anzeigen

16.12.2019 – Neuigkeit:
Nachklang Vernissage DREI JAHRE BUNKERHILL 7.12.2019

Wow, was für ein Fest. Die BUNKERHILLGalerie feierte ihr dreijähriges mit vielen Künstlern, Gästen und frisch, frecher Kunst. Im wunderbar großen Bunkerraum war neben den zahlreichen Werken an den Wänden Platz für rote Sterne, die vom Himmel fielen, eine EU-genormte Kachelwand, Kunststücke zum Selbstbauen und einer komplizierten Beziehungsinstallation.

Auf die nächsten Jahre Kunst im Bunker!



Weniger anzeigen

03.12.2019 – Neuigkeit:
Reminder Bunter Abend am 7.12.

Ab 16 Uhr starten wir vor dem Bunker mit Projekt-Informationen und Glühwein/Kakao. Fragt uns gerne Löcher in den Bauch!

Ab 18 Uhr gehts weiter im 5. Stock in unserem Bunkerraum mit der Vernisage zu DREI JAHRE BUNKERHILL. Diesmal präsentiert die BUNKERHILLGalerie neben den klassischen Genres auch jene, die nicht unbedingt zum Kanon einer Galerie gehören. Ein Komponist und Klaviervirtuose ist mit seinem Werk zu hören, während seine Videoarbeit nur die Tastenläufe auf Splitscreens zeigt. Oder eine "Installation zum Selbstinstallieren". Das Werk entsteht erst durch die Aktivität anderer, durch die BesucherInnen, die sich trauen selber Hand anzulegen. Dass aktuelle Kunst ein Quell dezenter Heiterkeit sein kann, wird in der „Fußballsportfotografie“ unterhalb der Wasseroberfläche des Ohridsees in Nordmazedonien bewiesen.

Ab 20 Uhr gehts weiter mit Tom Wolf, der für uns auflegt. Und zwar funk/soul/nu-disco/house/electronica. Da sollte doch für jeden was dabei sein. ... Mehr anzeigen

Kommt vorbei und erlebt mit uns das Hilldegarden-Dreierlei an diesem Samstag!
 



Weniger anzeigen

14.11.2019 – Neuigkeit:
BUNKERHILLGalerie – Einladung zur Vernissage „DREI JAHRE BUNKERHILL“ am 7.12.

Mit der bevorstehenden Gruppenausstellung DREI JAHRE BUNKERHILL feiern wir einmal mehr die Gegenwartskunst in ihren vielfältigen Erscheinungsformen, feiern wir alle aktuellen 20 TeilnehmerInnen und natürlich unser dreijähriges Bestehen im 270 qm großen Bunkerraum: die BUNKERHILLGalerie.

Diesmal präsentieren wir neben den klassischen Genres auch jene, die nicht unbedingt zum Kanon einer Galerie gehören. Ein Komponist und Klaviervirtuose ist mit seinem Werk zu hören, während seine Videoarbeit nur die Tastenläufe auf Splitscreens zeigt. Oder eine "Installation zum Selbstinstallieren". Das Werk entsteht erst durch die Aktivität anderer, durch die BesucherInnen, die sich trauen selber Hand anzulegen. Dass aktuelle Kunst ein Quell dezenter Heiterkeit sein kann, wird in der „Fußballsportfotografie“ unterhalb der Wasseroberfläche des Ohridsees in Nordmazedonien bewiesen.

Eine spannende, kontroverse Ausstellung, in der Positionen von Studierenden der Kunsthochschulen neben Werken etablierter Künstler aus Hamburg, Berlin, Bremen, Kiel und Köln zu sehen sind.

20 KünstlerInnen
Ronald Anzenberger
Jutta Konjer
Eugenia ... Mehr anzeigen Bakurin
3 Rooosen
Jan Grollmuß
Irena Paskali
Caspar de Gelmini
Kyle Egret
Rolf Czulius
Siri Wirtensohn
Clemens Austen
Julia Magdalene Rómas
Dirk Brüggemann
Arturo Sayan
Stefanie Manhillen
Cihangir Gümüștürkmen
Nilufar Asadzadeh-Rahimi
Christian Schildmacher
Jakob Offermann
Sander Schaper

Vernissage: Samstag, 07.12.2019  um 18 Uhr (pünktlicher Beginn)

Ausstellungsdaten: 08.12. bis 19.12.2019
Öffnungszeiten: Mi – So,  17 – 20 Uhr
BUNKERHILLGalerie, 5. Stock im Bunker, Feldstr. 66

Eintritt frei!

Facebook-Veranstaltung



Weniger anzeigen

14.10.2019 – Neuigkeit:
Artenvielfalt

Unsere Freunde und Partner von Pflanzmich rufen zu einem Open Call auf. Die Ausstellung findet vom 28.10.-2.11. in den Hilldegarden-Räumlichkeiten im Bunker statt.

Alle Informationen rund um die Bewerbung und den 1#Pflanzmichkunstpreis findet ihr unter www.pflanzmich.de/artenvielfalt

Jetzt noch schnell bewerben! Die Frist endet bereits am 25.10.



Weniger anzeigen

1

2

3

Was ist Hilldegarden?

Hilldegarden ist das Beteiligungsprojekt für die gemeinschaftliche Gestaltung und Nutzung eines öffentlichen Stadtgartens auf dem Dach des Musik- und Medienbunker St. Pauli. Wir gestalten einen Ort der Gemeinschaft, der Erholung und eine völlig neuartige Form von Stadtnatur. Mehr


Newsletter

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hilldegarden e.V. meine angegebene E-Mail-Adresse speichert, um mir in Zukunft regelmäßig Informationen zum Thema "Begrünung des Feldstraßenbunkers" per E-Mail zusenden zu können. Ich kann meine E-Mail-Adresse jederzeit aus den Systemen von Hilldegarden e.V. löschen lassen, wodurch eine weitere Zusendung des Newsletters an mich unmöglich wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*



Nächster Artikel:
Was ist Hilldegarden?


Wir verwenden Cookies und den Analysedienst Matomo, um diese Website stetig zu verbessern.

Akzeptieren

Ablehnen